Open Call für articticDIALOGUE – Der neue Mensch

Artistic Dialogue ist ein Projekt von BcmArte, in dem jeweils ein inländischer und ein ausländischer Künstler hier in Berlin zusammen ein Thema bearbeiten. Die Themen werden von Mentoren vorgegeben, die die Künstlerduos bei ihrer Arbeit begleiten. Zwischen den drei Akteuren soll ein lebendiger Austausch stattfinden, ein Dialog als modus operandi des künstlerischen Schaffens.

Wer sich als Künstler für eines der angebotenen Themen interessiert, kann sich ab jetzt per Open Call bewerben. 2014 werden die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit im Rahmen einer Ausstellung (je ein Monat pro Thema) im Projektraum Kleiner Salon vorgestellt.

Ich selbst werde einer der Mentoren sein, die die Künstler in ihrem Schaffensprozess begleiten. Mein Thema ist Der neue Mensch, das ich hier kurz vorstellen möchte.

Der neue Mensch / via

Die Überwindung des Menschen / via

Weiterlesen

transdemo e. V. – Verein für Politik, Kunst und Technologie

trans (von lat.: transcendere [1] hinüberschreiten, -steigen, -gehen)

demo (von lat.: demonstrare [1] genau zeigen [2] bezeichnen

Wir wollen kulturelle, politische und technologische Grenzen überschreiten, das Hier und Jetzt explizit machen und auf ein mögliches Danach deuten.

transdemo e. V. ist der Versuch, gemeinsam an der Gesellschaft aus verschiedenen Disziplinen heraus zu arbeiten. Der Verein ist ein Konvergenzraum, in dem Politik, Kunst und Technologie in einem kritischen Diskurs miteinander verhandelt werden. Aus diesen Verhandlungen wollen wir die Gegenwart und Zukunft der Gesellschaft ableiten, die wir in On- und Offline-Formaten inszenieren: Ausstellungen, Publikationen, Filme, Prototypen, Installationen, Vorträge, Konzerte oder Workshops.

Uns gehören Designer, Künstler, Filmschaffende, Journalisten, Wissenschaftler, Entwickler und Ruheständler an. Wer Interesse an einem kultur-, alters- und berufsübergreifenden Austausch hat, wem freies Denken keine Angst und utopisches Sinnieren Spaß macht, der ist herzlich eingeladen, mit uns zu experimentieren.

Roboter und KI @xailabs Blog

via

Wird die Robotik in den kommenden Jahren tiefgreifende, gesellschaftliche Veränderungen nach sich ziehen? Brauchen wir adäquate Gesetze? Und muss sich die Menschheit tatsächlich vor wild gewordenen Kampfmaschinen fürchten?

Im neuesten Blogpost der xailabs GmbH betreiben Laszlo Puskas und ich ein wenig Entmystifizierung und räumen auf mit Hypes und Dystopien.

xailabs – Roboter und Künstliche Intelligenz