Adrian Kennedy on Internet at 29th International Short Film Festival Berlin

volksbühne berlin

Gestern war die Eröffnung des 29. Internationalen Kurzfilmfestivals Berlin im Großen Haus der Volksbühne. Moderiert wurde die Veranstaltung von Comedian und Radiomoderator Adrian Kennedy, der kurz das Thema Überwachung und Internet streifte:

Big Obama is watching you [...] The Internet gives us amusement and it takes it away – your liberties.

Weiterlesen

transdemo e. V. – Verein für Politik, Kunst und Technologie

trans (von lat.: transcendere [1] hinüberschreiten, -steigen, -gehen)

demo (von lat.: demonstrare [1] genau zeigen [2] bezeichnen

Wir wollen kulturelle, politische und technologische Grenzen überschreiten, das Hier und Jetzt explizit machen und auf ein mögliches Danach deuten.

transdemo e. V. ist der Versuch, gemeinsam an der Gesellschaft aus verschiedenen Disziplinen heraus zu arbeiten. Der Verein ist ein Konvergenzraum, in dem Politik, Kunst und Technologie in einem kritischen Diskurs miteinander verhandelt werden. Aus diesen Verhandlungen wollen wir die Gegenwart und Zukunft der Gesellschaft ableiten, die wir in On- und Offline-Formaten inszenieren: Ausstellungen, Publikationen, Filme, Prototypen, Installationen, Vorträge, Konzerte oder Workshops.

Uns gehören Designer, Künstler, Filmschaffende, Journalisten, Wissenschaftler, Entwickler und Ruheständler an. Wer Interesse an einem kultur-, alters- und berufsübergreifenden Austausch hat, wem freies Denken keine Angst und utopisches Sinnieren Spaß macht, der ist herzlich eingeladen, mit uns zu experimentieren.

Map: 38 offizielle Badestellen in Berlin

Beim Datenjournalist gibt es eine Google Map, die 38 offizielle Badestellen in Berlin georeferenziert. Neben Tischtennisplatten und Postfilialen ist nun auch der passende Badeort schnell auffindbar. Hinter dem Link zu den Postfilialen verbirgt sich zudem noch ein prima Tutorial zu Google Fusion Tables, einem Google Tool für Datenmanagement.

Anti-ACTA Demonstration in Berlin

Anti-ACTA Demo Berlin 2012-02-11_4

Anti-ACTA Demo Berlin 2012-02-11_6

Anti-ACTA Demo Berlin 2012-02-11_9

Heute war ich zusammen mit dem Dokumentarfilmer Rolf Wolkenstein und dem Poetry-Slammer Bas Böttcher auf der Anti-ACTA Demonstration in Berlin. Es wurde ein friedlicher, angenehmer und bunter Spaziergang bei eisiger Kälte durch die Stadt, was die Protestlaune der geschätzt 5.000 überwiegend jugendlichen Demonstranten/innen nicht zu mindern schien. Auch wenn die Acta-Ratifizierung zunächst verschoben wurde, waren die Protestbekundungen in ganz Deutschland am heutigen Tag enorm wichtig, um eine höhere Reichweite zu erzeugen. Ich schließe mich der Vermutung von @Grabstein an, dass die ACTA-Unterzeichnung wohl in die Zeit der kommenden EM verlegt werden wird, da ein solches Vorgehen der beliebten Taktik entspräche, unliebsame Gesetze durchzudrücken, wenn gerade niemand hinschaut (Aufmerksamkeitssteuerung).

Ein wunderbares Foto von der Demo in Köln gibt es auf Nerdcore zu besichtigen.

Update: Weitere sehenswerte Bilder gibt es bei Just und auf der Fanpage der Onlineaktivisten.